24. Juli 2012

Tine Thing Helseths Auftritt beim National Memorial Concert in Oslo

Letzten Sonntag eröffnete Tine Thing Helseth das National Memorial Concert in Oslo — ein Jahr nach den Terroranschlägen in Norwegen am 22. Juli 2011. Das Konzert wurde vom norwegischen Fernsehen und verschiedenen internationalen Nachrichtensendern übertragen.

Ca 50.000 Menschen haben sich bei der Gedenkfeier an der Oslo City Hall eingefunden und verfolgten den bewegenden Auftritt der jungen Trompeterin, die selbst in Oslo geboren und aufgewachsen ist. Auf dem Dach des Rathauses von Oslo spielte sie Mitt lille land (Mein kleines Land), ein Lied, das seit den Anschlägen als Symbol für die Trauer der Betroffenen steht.