28. August 2012

SHADES OF GREY - das Klassik Album ab heute auch bei iTunes vorbestellen

15 klassische Musikstücke hat die Bestseller-Autorin E. L. James persönlich zusammengestellt. Alle beziehen sich direkt auf Textpassagen ihrer Buchtrilogie, die schon jetzt zu den größten literarischen Bestsellerphänomenen unserer Zeit zählt.

Das Album erscheint am 14. September sowohl als CD als auch als Download - jetzt schon vorbestellen!

Der bereits im Juli erschienene erste Band, „Shades of Grey – Geheimes Verlangen“ (Goldmann Verlag), führt seit seiner Veröffentlichung  hierzulande die Buchbestsellerliste an und wurde seitdem schon fast 1,5 Millionen Male gekauft. Der zweite Band, „Shades of Grey – Gefährliche Liebe,“ erscheint am 3. September, am 29. Oktober folgt mit „Shades of Grey – Befreite Lust“ der abschließende Band der Trilogie. In den USA wurden von der Trilogie mehr als 35 Millionen Exemplare verkauft. Das amerikanische Pendant dieses Albums, „Fifty Shades of Grey – The Classical Album“, konnte sich auf Anhieb auf Platz eins der iTunes-Classic-Charts platzieren.

Ich freue mich wahnsinnig darüber, dass die Klassikwerke, die mich inspiriert haben, während ich die Shades-Trilogie schrieb, nun auf einem Album vereint sind und von allen Buchliebhabern genossen werden können“, so die Autorin selbst über das Album.

Shades of Grey – Das Klassik Album ist der perfekte Begleiter zu dem erotischen Leseerlebnis, das die drei Romane bieten. Alle möglichen sexuellen Varianten zwischen dem 27-jährigen Milliardär Christian Grey und der 21-jährigen College-Studentin Anastasia Steele werden hier unter die literarische Lupe genommen – und auch an direkten Referenzen zu klassischen Musikstücken mangelt es hier nicht. So taucht beispielsweise das Chorstück Spem in Alium, eine von Thomas Tallis komponierte Motette für 40 Stimmen aus dem 16. Jahrhundert,  schon im ersten Band der Shades-Trilogie auf (das Stück erreichte kurz nach Veröffentlichung des Buches die Spitze der Klassik-Charts in Großbritannien!) – auf der CD interpretiert von Tallis Scholars.

Desweiteren enthält das Album das Blumenduett aus Lakmé, Pachelbels Kanon in D und die Aria aus Bachs Goldberg Variationen und weitere atmosphärische Stücke in ausgewählten Interpretationen von Künstlern wie Simon Rattle, King's College Choir, Barbara Hendricks und Alexandre Tharaud.

-> Zur CD

-> Zum iTunes-Release